Patronenwechsel Epson Drucker

Druckerpatronen werden nicht erkannt

Bitte installieren Sie die gelieferten Patronen nicht über die Tastenkombination am Drucker! Wechseln Sie die Patronen unbedingt nach folgender Anleitung. Diese gilt sinngemäß für die meisten Epson-Drucker. Abweichungen in den Bezeichnungen und den Menüs sind je nach Betriebssystem möglich.
Bitte beachten Sie, daß sich die Informationen nur auf bei uns gekaufte Patronen beziehen. Sollten die Patronen trotz der Anleitung nicht erkannt werden, setzen Sie sich bitte mit unserer technischen Hotline in Verbindung.

Klicken sie auf dem Desktop ihres Computers mit der linken Maustaste auf Start

Es öffnet sich das Startmenü. Klicken sie nun mit der linken Maustaste auf Geräte und Drucker. Alternativ gelangen sie in das nächte Bild auch über die Systemsteuerung und den Bereich Geräte und Drucker.

Klicken sie mit der linken Maustaste 1x auf ihren Epson Drucker um ihn zu markieren.

Jetzt klicken sie mit der rechten Maustaste auf den Drucker. Es öffnet sich ein Menü. Bitte klicken sie hier mit der linken Maustaste auf Druckereinstellungen.

Es öffnet sich das Fenster Druckereinstellungen. Hier erkennen sie den aktuelle Tintenstand und später ob ihre neuen Patronen erkannt werden. Klicken sie jetzt bitte oben rechts mit der linken Maustaste auf den Reiter Utility. In einzelnen Fällen ist der Reiter auch mit der Bezeichnung Werkzeuge beschriftet.

Hier wählen sie mit der linken Maustaste den Knopf Tintenpatronen tauschen aus.

Jetzt startet das softwarebasierende Programm zum Austausch bzw. zum Einsetzen ihrer neuen Druckerpatronen. Im Text wird empfohlen nur Originalpatronen zu verwenden und auf Probleme mit Billigpatronen hingewiesen. Hier brauchen sie sich nicht verunsichern zu lassen. Sie haben ein Qualitätsprodukt bei der Tintentankstelle Marzahn erworben. Sinn der Warnung ist es den Kunden zu veranlassen die teuren Originalpatronen zu kaufen. Folgen sie nun den Anweisungen des Programms bis zum Ende. Damit ist dann der Austausch der Patronen beendet. Sollten ihre Patronen nicht vom Drucker erkannt werden, lassen sie das Programm noch einmal durchlaufen und nehmen kurz ALLE Patronen noch einmal aus der Halterung und setzen diese gleich noch einmal neu ein.

Im Ergebnis eines erfolgreichen Patronenwechsels erhalten sie dann diese Anzeige des Tintenstandes in den Druckereinstellungen.